Freizeittipps

Bad Friedrichshall ist die an Neckar, Jagst und Kocher gelegene 3-Flüsse-Stadt. Einzigartig macht Bad Friedrichshall (mit den Stadtteilen Duttenberg, Hagenbach, Jagstfeld, Kochendorf, Plattenwald und Untergriesheim) das besuchbare Salzbergwerk - das einzige in Baden-Württemberg.

Bad Friedrichshall liegt direkt am Neckar: an der Grenze zwischen "der großen Welt" in Richtung Neckarsulm und Heilbronn und der "schönen Welt" in Richtung Norden, zwischen "Salz in der Tiefe", "Zucker in Offenau" und "Dulce Jubilo in der Höhe".

Vier Schlösser im Ort, Wanderwege für jeden Anspruch und ein ausgebautes Radwegenetz durch naturbelassene Flussauen bieten dem Besucher einzigartige Naturerlebnisse, Erholung und Entspannung.

Das Renaissanceschloss Schloss Lehen im Stadtteil Kochendorf liegt inmitten eines ruhigen Parks, direkt am Ufer des Kochers und am Rande der Altstadt. In Kochendorf liegen außerdem das Andre´sche Schlösschen, die Wehrkirche (St. Sebastians-Kirche) und schön herausgeputzte Fachwerkhäusern entlang der Hauptstraße. Und da prangt auch der Stolz der Bürger, das "Alte Rathaus" von 1597. Es ist eines der ältesten Fachwerkhäuser Baden-Württembergs.

Bei sommerlichen Temperaturen lädt das Sole-Freibad mit Wellenanlage, Massagebrunnen und großer Liegewiese zum Entspannen ein.

Bad Friedrichshall-Jagstfeld ist auch idealer Ausgangspunkt zu Ausflügen ins Neckar-, Jagst- und Kochertal. Den Besuch im gegenüber liegenden romantischen Nachbarort Bad Wimpfen mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Hier ist auch der Startpunkt des Jagsttalradweges. Rundwanderwege (bis zu 27 km) laden ein, Kocher und Jagst bieten sich an zu Paddelboot- oder Kanufahrten. Der Trimm-Dich-Pfad im Kocherwald, Tennisplätze, Reitplatz, Dampferfahrten auf dem Neckar mit  2 Zusteigemöglichkeiten - kurz und gut, für Abwechslung ist gesorgt.

Wir verwenden Cookies um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …